Afro Arabiq Walzer Archestra (SY, TN, SN, AT, CZ)

Videostream

Fr. 26. Nov. 19:30
teilen

Das Konzert wird aufgrund des Lockdowns als Videostream angeboten. Den Link finden Sie am 26.11. ab 19:30 auf dieser Seite.

Love in Outer Space: Sun Ra schaut auf seiner intergalaktischen Reise in Wien vorbei. Im Outer Space haben der Wiener Walzer und Rhythmen aus Dakar, Tunis und Damaskus ein neues Lebewesen gezeugt. Der tanzende Drache speit feurige Kompositionen von Harald Huber, Farid Al Atrash, Ramez Jabr, Sun Ra, Jean Luc Ponty, Johann Strauss Vater,  Janelle Monae u.a.
Das „Afro Arabic Walzer Archestra“ bringt arabische, westafrikanische, internationale  und österreichische Musiktraditionen nicht nur miteinander in Kontakt sondern vollzieht künstlerische Verschmelzungen. Auf Basis der Ideen des Afrofuturismus werden zukunftsträchtige Mixturen von syrischen Popsongs, maghrebinischen Gnawa Rhythmen, österreichichen Walzer Traditionen und Free Jazz Passagen präsentiert und zu einer neuartigen kulturellen Melange verbunden. 

Basma Jabr - Gesang, Habib Samandi, Ibou Ba, Maria Petrova - Perkussion, Andreas Schreiber, Florian Sighartner, Tomáš Novák, Maria Salamon - Violine, Gregor Aufmesser - Bass, Harald Huber - Keyboards, Komposition, Arrangement / Special Guest: Orwa Saleh - Oud

In Kooperation mit Vienna Jazz Floor

Mit einem Betrag Ihrer Wahl, einem virtuellen Eintritt, können Sie sowohl die Künstler:innen als auch unser Projekt unterstützen - entweder über den Spenden-Button weiter unten oder eine Überweisung direkt auf unser Konto: Verein für Integrative Lebensgestaltung / IBAN: AT44 1200 0006 1816 3406, BIC: BJAUATWW.

Wir freuen uns über jeden Betrag!