Sväng (FI)

Do. 11. Nov. 19:30
teilen

Eintritt: € 27 / € 19 (U30)

Mundharmonikaattacken aus Finnland.
Bereits mehrfach in der Sargfabrik zu Gast und vielfach preisgekrönt: Das finnische Quartett Sväng überzeugt Publikum und Fachwelt rund um den Globus von den unbegrenzten Möglichkeiten der kleinen, oftmals unterschätzten Mundharmonika. Die vier charmanten Herrn laden zu einer außergewöhnlichen  Klangreise – von finnischem Tango und nordischer Volksmusik, über Balkaneskes bis zu Jean Sibelius: furiose Lippenbekenntnisse zum lustvollen Aufhohrchen! Passend zum Faschingsbeginn mit Humor präsentiert. 

Eero Turkka - chromatische unddiatonische Harmonikas, Eero Grundström (oder Filip Jers) - chromatische und diatonische Harmonikas, Jouko Kyhälä - Harmonetta, chromatische und diatonische Harmonikas, Pasi Leino - Bass-Harmonika

In Kooperation mit Vienna Jazz Floor