Mateusz Smoczyński & Stephan Braun (POL)

Duo mit Instrumenten
Eintritt: € 23,00 / € 16,00 (U30)

„This duo is like a surprise attack, disarmingly complex thanks to both instrumentalists well versed in all of the tricks of the playing techniques and composition trade.“ (Jazz Journal)

Mateusz Smoczyński und Stephan Braun sind Meister ihres Instruments. Durch die Verwendung von unkonventionellen Spieltechniken, raffinierten Kompositionen und ihrem experimentierfreudigen Zugang zur Musik, haben sie sich einen unverwechselbaren, charakteristischen Klang erarbeitet - ihre Musik ist „entwaffnend komplex“, wie ein „Überraschungsangriff.“

Als einer der interessantesten Cellisten der europäischen Jazzszene hat Stephan Braun bereits mit namhaften Künstler:innen wie Melody Gardot, Nils Landgren oder Giora Feidman zusammengearbeitet. Der weitgereiste Jazzviolinist Mateusz Smoczyński ist ein Gewinner zahlreicher Preise, einschließlich des Grand Prix des Zbigniew Seifert Jazzwettbewerbs.

Die beiden langjährigen Partner haben soeben ihr erstes gemeinsames Album aufgenommen. Starke Kompositionen und exzellentes Spiel sorgen dafür, dass Smoczyński & Braun von Anfang bis zum Ende ein fesselndes Hörerlebnis bieten.

Mateusz Smoczyński - Violine, Stephan Braun - Cello

Weitere Veranstaltungen


Neuschnee (A)
Der Lärm der Welt
Kulturhaus , klangwelten:konzert
Fetén Fetén (ESP)
Kulturhaus , klangwelten:konzert