Madame Baheux (SRB, BUL, BOS, A)

Eintritt: € 23,00 / € 16,00 (U30)

Madame Baheux nennt sich das Power-Quartett aus Wien mit balkanischer Herkunft und intergalaktischem Anspruch (von wegen World-Music). Die stilistisch vielfältige Welt von Madame Baheux ist mehr als nur eine Synthese von Popržans vielen darstellerischen und musikalischen Talenten, Jokićs erdiger 70ies-Gitarre und Soulstimme, Neuners Jazzsensibilität und Maria Petrovas rhythmischer Finesse.
Die vier Musikerinnen haben ein dynamisches Konzept entwickelt, das sowohl bei fast allen Genres andocken als auch von allen ausgeschlossen werden kann. Was ist das also? Art-Rock? Jazz? DarkCabaret? Fempop? World? Balkan? Agitprop? Kunstmusik zwischen Punk und Klassik? Die musikjournalistischen Schubladen knirschten und barsten jedenfalls bei jedem Madame-Baheux-Konzert.

Jelena Popržan – Viola, Stimme, Ljubinka Jokić – E-Gitarre, Stimme, Lina Neuner – Kontrabass, Stimme, Maria Petrova – Schlagzeug, Tupan

In Koproduktion mit Vienna Jazz Floor

Weitere Veranstaltungen


Marta Topferova & Milokraj (CZ, SK)
Kulturhaus , klangwelten:konzert
UMM (BE)
Album Release / reihe X
Kulturhaus , klangwelten:konzert