Kontrapunk (A)

Fr. 30. September 2022, 19:30
Eintritt: € 22,00 / € 15,50 (U30)

Heidi Fials Trio Kontrapunk schafft eine aus cineastischem Instrumental-Jazz, barockem Kontrapunkt und Industrial-Avantgarde resultierende Harmonie, die dem individuellen Kopfkino alle erdenklichen Türen öffnet. Zwei Kontrabässe tanzen mit- und gegeneinander, unverschämte E-Gitarrenklänge mischen sich ein, eigenwilliges Schlagzeug trägt, hält, zerfällt und tanzt gleichermaßen mit.

Nach ihrer jahrelangen Tätigkeit als Live-Stummfilm-Musikerin formierte Heidi Fial im Winter 2020, in Folge einer Kooperation bei der Viennale, mit Tobias Pöcksteiner und Chris Pruckner das Trio Kontrapunk. Unzählige bei Filmvertonungen gesammelte Soundskizzen, aus Improvisation entstandene Instrumentalstücke und auskomponierte (Film)musik werden in einem Projekt vereint und laufend – quasi bei jeder musikalischen Zusammenkunft – erweitert.

„Schließt man die Augen kommen einem in der Tat Bildsequenzen aus Stummfilmen in den Sinn vermengt mit jazzigen Anklängen und flüchtigen Wegkopplungen ins nahezu Atonale, verschlungen, intim, getragen, minimalistisch bis aufwühlend, bisweilen bedrohlich, nie verquer“ (D.Hoscher, Concerto Magazin, über Fials erstes Album A Motion Picture).

Heidi Fial - Kontrabass, Elektrische Gitarre, Komposition, Tobias Pöcksteiner - Kontrabass, E-Bass, Chris Pruckner - Schlagzeug

Weitere Veranstaltungen


Karen Asatrian (ARM)
Kulturhaus , klangwelten:konzert
Jungle Jade (GHA, IRN)
reihe X
Kulturhaus , klangwelten:konzert
Son of the Velvet Rat (A)
Kulturhaus , klangwelten:konzert