Verschoben: June in October (AT)

Das Konzert musste leider auf Herbst 2022 verschoben werden - der Termin wird noch bekannt gegeben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Eintritt: € 23 / € 16 (U30)

„Jazzsongs mit umgedeuteten, unorthodoxen Folkrock-Einschlüssen unter Juni- Sonne“ (Hannes Schweiger)

Um festen Boden unter den Füßen zu spüren, braucht es nicht unbedingt direkten Bodenkontakt. Lässt man sich auf die Fragilität der Unsicherheit ein, wird die Sorge vor einem tiefen Fall immer wieder als Illusion enttarnt.
Das Debut-Album „My Feet on Solid Ground“ von „June in October“, der Band rund um die Kontrabassistin und Komponistin Judith Ferstl, erzählt von einem persönlichen Thema der letzten drei Jahre, welches nun überraschend an Aktualität gewonnen hat. Kammermusikalische Pop-Songs mit Augenmerk auf einen organischen Bandsound und Klangfarbenreichtum. Eine Einladung, sich auf Ungewissheit einzulassen und Zuversicht zu tanken.

Lucia Leena - Stimme, Analog Synthesizer, Florian Sighartner - Violine, Carles Muñoz Camarero - Cello, Judith Ferstl - Bass, Stimme

Weitere Veranstaltungen