Goran Bojčevski acoustic project (SVN)

im fokus: Slowenien

Eintritt: € 25,00 / € 17,50 (U30)

Goran Bojčevski ist ein Meister des Balkan Nuevo, eine Musik, die Verbindungen zwischen der reichen Tradition des Balkans und Aktueller Musik herstellt. In seinen Kompositionen verarbeitet er verschiedene Weltmusikstile, Klezmer oder Tango Nuevo und geht zugleich sehr respektvoll mit dem balkanischen Erbe um. Die Musiker des acoustic project, allesamt Virtuosen auf ihrem Instrument, verbinden ihre Energien zu einem großen Ganzen und kreiieren somit eine ganz individuelle Geschichte.

Das Akkordeon nimmt in Bojčevskis Stücken eine wichtige Rolle ein. Mit Andraž Frece hat er einen fantastischen, mehrfach ausgezeichneten Instrumentalisten an seiner Seite.

Goran Bojčevski - Klarinette, Andraž Frece - Akkordeon, Matic Dolenc - Gitarre

Diese Konzert ist Teil der reihe im fokus: Slowenien

In Koproduktion mit: Akkordeon Festival
Mit freundlicher Unterstützung von SKICA

Weitere Veranstaltungen