Dona Rosa (PRT)

Die blinde Sängerin Dona Rosa im Trio mit Akkordeonistin und Bandoneon-Spieler
Eintritt: € 25,00 / € 17,50 (U30)

„Ich schliesse meine Augen, um besser sehen zu können!“

Dona Rosa, die blinde Legende aus Lissabon, berührt mit ihrer Musik die Seelen der Menschen. Als Straßensängerin aus der „Rua Augusta“ wurde sie von André Heller vor mehr als 20 Jahren für den Musikfilm „Stimmen Gottes“ entdeckt und ist mittlerweile einem Millionenpublikum bekannt.

Im ersten Teil ihres neuen Konzertprogramms führt uns Dona Rosa durch ihre Welt, eine Welt im Dunkeln. Das Publikum kann sich in völliger Dunkelheit in die Musik versenken und sich von ihr einhüllen lassen. Das Dunkle nimmt einen förmlich gefangen. Im zweiten Teil des Konzerts zeigt sie uns das pulsierende Leben Lissabons, der Stadt auf den sieben Hügeln. Mit Fotoprojektionen aus dem Fotoband „Lisboa“ gelingt ihr eine einfühlsame Hommage an ihre Heimatstadt.

Rosa Martins - Stimme, Triangel, Raul Abreu - Portugiesische Gitarre, Ines Vaz - Akkordeon

Weitere Veranstaltungen


Fetén Fetén (ESP)
Kulturhaus , klangwelten:konzert