Konzerte im September 2024

Ihr wolltet schon immer mal in einer Band singen? Die Bühne gehört euch: kommt zum großen Sargfabrik Saison Opening mit Limuka und einem Very Special Guest und feiert mit uns! Beim bulgarischen Trio Triplet rund um den Beat-Box Weltmeister Skiller erwartet euch ein explosiver musikalischer Abend.
Das Janus Ensemble unter der Leitung von Christoph Cech erobert den 14. Bezirk und legt seinen Fokus auf die Interpretationen von Werken aus der Schnittmenge von Neue Musik und Jazz. Viele Uraufführungen sind angekündigt: seid als Erste dabei!

Schließt die Augen und stellt euch vor, dass man Herbert Pixner, Gene Simmons, Terence Hill, Dolly Parton und die Venus von Willendorf im Swingerclub zusammensperrt, das Ergebnis von einer Dragqueen austragen lässt, Helmut Qualtinger den Taufpaten macht und die Rammsteiner Blasmusik zusammen mit Wanda dazu spielt: Zweite Kassa Bitte! Der österreichisch-serbische Kontrabassist Nenad Vasilić, von Musikkritikern als „Pate des Balkan Jazz“ betitelt, verbindet höchst harmonisch Jazz und Weltmusik zu wunderbaren Kompositionen. Das neue Album „Nenad Vasilić Trio LIVE“ wartet wieder mit viel Emotion, Energie und großem musikalischem Ausdruck auf.

Das Gian Trio schafft eine spannende Kombination aus persischer mystischer Musik und Gedichten, begleitet von Tanbur, Ney und Daf. Für alle die nach Spiritualität streben - unabhängig von Sprache und Kultur.

Kunst im Foyer: Kommt etwas früher zum Konzert und entdeckt unsere wechselnden Ausstellungen im Foyer: von Sept.-Nov. kreiert der australische Maler und Bildhauer AM Rossel ein eigenes Werk für die Sargfabrik!

Janus Ensemble (A)
Neue Musik im XIV.
Kulturhaus , *Sargfabrik-Konzert
Nenad Vasilic Trio (A, SRB)
Kulturhaus , *Sargfabrik-Konzert
Gian Trio (IRN)
Kulturhaus , *Sargfabrik-Konzert