22 Do Apr | 2021


Beginn: 19:30
Ende: 21:00

"Tú y yo" - Du und ich heißt das neue Repertoire der costarikanischen Komponistin, Sängerin und Violinistin Phoebe Violet, das an diesem Abend zum ersten Mal präsentiert wird. Im Mittelpunkt stehen dabei die Höhen und Tiefen der Liebe: die Schönheit aber auch die Schwierigkeiten einer langen Beziehung zweier Menschen. Die auf spanisch gesungenen Eigenkompositionen sind von klassischer Musik und lateinamerikanischen Liedern des 20. Jahrhunderts beeinflusst. Zusammen mit Cellist*innen der Wiener Symphoniker, Zsófia Günther-Mézaros und Michael Günther, erzählt Violet über ihre eigenen Erfahrungen mit der Liebe als sich ständig wandelnder Prozess, bei dem das Zerbrechliche und Emotionale zur eigenen Stärke wird.

Phoebe Violet – Gesang, Violine, Komposition, Zsófia Günther-Mészáros – Cello, Michael Günther – Cello

Hier finden Sie am 22.4. ab 19:30 den V i d e o s t r e a m.


Sie können einen Betrag Ihrer Wahl als virtuellen Eintritt an uns spenden und somit die Künstler*innen und unser Projekt unterstützen. Gern können Sie auch den von Ihnen gewählten virtuellen Eintritt direkt auf unser Geschäftskonto überweisen IBAN AT44 1200 0006 1816 3406. Bitte führen Sie als Verwendungszweck den Namen des Konzerts an. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.