23 Sa Mär | 2019

Einlass: 18:30
Beginn: 19:00

Eintritt: Freie Spende

Serwer Sheikh Mousa, Abdelrahman Mohammad, Soma Ahmad und der Verein Ceurabics laden auch dieses Jahr zum interkulturellen Newroz-Fest 2019 ein!

Gemeinsam wollen wir mit Euch das kurdische Neujahrsfest Newroz feiern (im Iran und Afghanistan auch als Nouruz bekannt), das im iranisch-kurdisch-türkischen Kulturraum das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings markiert. Auch heuer erwartet Euch in der Sargfabrik ein interkulturelles Fest, zu dem jede/r eingeladen ist. Neben Hintergrundinformationen und Erklärungen, speziell zu unterschiedlichen Bräuchen und Traditionen rund um Newroz in verschiedenen Ländern, wird gemeinsam gegessen, getrunken und getanzt. Freut Euch außerdem auf ein Live-Konzert der Band Abid Express und eine Performance der Tanzgruppe Agri.
Seid bereit für einen abwechslungsreichen Abend mit viel Musik, Tanz und Poesie!

Mit atemberaubender Geschwindigkeit rauscht Abid Express vom Bahnhof Wien Meidling in den fernen Nahen Osten und zurück. Durch schwindeleregendes Gebirge und weites Land bringt er den Duft von zuckersüßem Tee und deftigem Fiakergulasch. Den Klang einer Stimme, die selbst Homers Sirenen vor Entzücken jauchzen lassen würde. Eine Odyssee des Genusses, in der man sich selbst verlieren möchte, nur um im Penzinger Beisl am Eck, wohlig trunken auf die Bretter der Tatsachen zu stolpern. Die Bretter, die die Welt bedeuten. Die Welt vereint und eins, eine österreichisch kurdische Melange.

Joan – Gesang, Abdelrahman "Abid" Mohammad – Saz, Aram Batka – Gitarre, Judith Prieler – Violine, Eduardo – Akkordeon, musikalisch begleitet von Pouyan Kheradmand – Santur, Baharak Abdolifard – Gesang

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung gebt Ihr Euer Einverständnis, dass der Verein CEURABICS jegliches Bild-, Video- und Tonmaterial verwenden darf.