23 Mi Mai | 2018

Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Eintritt: € 22

1982 nahm das Trio THREE MOTIONS (Paul Field, Walter Malli, Fritz Novotny) vier folkloristisch konventionelle Titel für die erfolgreiche LP „Pannonian Flower“ auf. Hier sind Einflüsse aus asiatischen Musiken ebenso zu hören wie aus Rock, Jazz, Wiener Moderne und Klassik. Für diesen Sargfabrik-Auftritt haben Paul Fields und Fritz Novotny das Trio zu einem Double Three Motions Sextett erweitert. Wie der Programmtitel „Salam Pannonia“ bereits andeutet, werden orientalische Musikformen ebenso verarbeitet wie solche des pannonischen Raums.

Raoul Herget – Tuba, Fritz Novotny – Sopransaxophon, Flöte, Georg Graf – Bassklarinette, Paul Fields – Violine, Klavier, Reinhard Ziegerhofer – Kontrabass, Peter Rosmanith – Perkussion