Seminare, Vorträge oder Workshops

Über Firmenbilanzen brüten oder Sozialarbeit koordinieren? Sich in Management-Lehrgängen fortbilden oder in homöopathischer Medizin? In einem Workshop das richtige Verhalten vor der Kamera üben oder doch lieber in Bewegungsarbeit sich selbst befreien?

So unterschiedlich unsere Kunden auch sein mögen - wenn wir sie um ein Feedback bitten, so sind es immer die gleichen Dinge, die sie loben. Man schätzt an unserem kleinen feinen Haus

  • die persönliche Betreuung und das ungezwungene Klima,
  • die gute Ausstattung und den umfassenden Service sowie
  • das Tageslicht und die freundliche Atmosphäre der Räume.

Nur eines halten viele für gewöhnungsbedürftig: Den Namen Sargfabrik.

Er kommt daher, dass auf unserem Areal dereinst die größte Sargfabrik der Monarchie Särge etwa für Kaiserin Sisi oder Franz Liszt gefertigt hat. Aber langsam spricht es sich herum, dass heute Kultur und Lebensfreude in der Sargfabrik den Ton angeben.

Video-Visitenkarte des Seminarhauses

30 Sekunden Spot über das Seminarhaus Sargfabrik (produziert von News on Video)

Die Räumlichkeiten

  • Das Seminarhaus Sargfabrik bietet einen hellen und freundlichen Seminarraum mit einer Größe von 104m².
  • Der Raum kann durch eine flexible Wand in zwei gleich große Einheiten geteilt werden.
  • Er eignet sich für Seminare, Symposien und Tagungen mit bis zu 80 Personen sowie für körperorientierte Workshops, Bewegungs- und Therapieveranstaltungen.
  • Der Seminarraum verfügt über Tageslicht und Parkettboden, er liegt ebenerdig und ist auch für RollstuhlfahrerInnen leicht zugänglich.
  • Ein 20 m² großes Foyer oder der Schanigarten des Restaurant laden in den Pausen zum Entspannen ein.

Technische Ausstattung

  • 3 Flipcharts
  • 3 Pinnwände
  • Whiteboard
  • Moderationskoffer
  • Overhead-Projektor
  • Stereo-CD-Recorder
  • Magnetleiste
  • Galerieschienen
  • Projektionsleinwände
  • Gymnastikmatten
  • Internet

Gegen einen Aufpreis können ein

  • Video- bzw. DVD-Recorder mit TV-Gerät
  • ein Videobeamer sowie ein
  • Diaprojektor gemietet werden.

Den TeilnehmerInnen stehen ein Telefon sowie ein Kopierer zur Verfügung, des Weiteren ein Faxgerät im Büro.

Verpflegung

Die Kaffeejausen gestalten wir nach Wunsch: groß oder klein, süß oder salzig, vitamin- oder kalorienreich.
Für das Mittagessen empfehlen wir das Café-Restaurant Sargfabrik. Es bietet kreative internationale und vegetarische Küche und während der Woche stehen täglich zwei Mittagsmenüs zur Wahl. Gerne erstellt das Küchenteam auch ein Buffet nach Ihren Wünschen.

In Absprache können SelbstversorgerInnen auch lediglich die Einrichtung unserer Teeküche benützen.
Gruppen unter 25 Personen steht an Wochenenden und Feiertagen diese Infrastruktur ebenfalls für die Selbstversorgung zur Verfügung.

Zusätzliche Services

Für das Rahmenprogramm kann man unseren Veranstaltungssaal und/oder unser Badehaus mieten.

Preise

Miete Seminarraum/Tag: € 245,-
Miete Seminarraum/Abend (punktuell): € 120,-/80*
Miete Seminarraum/Abend (laufend über ein Semester): € 55,-
Gestaffelte Preise für Mehrtageseinmietungen auf Anfrage

Kaffeepause klein: Kaffee, Tee, Mineralwasser, Säfte, Kekse: € 3,50,- pro Person
Kaffeepause groß: Kaffee, Tee, Mineralwasser, Säfte, Backwaren pikant/süß oder Obstkorb: € 6,- pro Person

*abhängig von Personenanzahl und Ausstattung

In unseren Preisen ist gem. § 2 Abs. 5 Z2 UStG keine Umsatzsteuer enthalten.


Fatma Kocakaya

Vermietung / Betreuung

TEL +43 1 98898 110
fatma.kocakaya[at]sargfabrik.at

Foyer © Wolfgang Zeiner

Private Feste, Konzerte oder Firmenevents

Der Veranstaltungssaal der Sargfabrik ist 150 m² groß. Je nach Belegungsart finden 120 bis 300 Personen Platz.

weiter ...

Badehaus Sargfabrik © Hertha Hurnaus

Stimmungsvolle Feste, ausgefallene Events

Für besondere Anlässe können Sie das Badehaus auch ganz exklusiv für sich und Ihre Gäste nutzen.

weiter ...

Restaurant Sargfabrik © Michael Luger

Feiern in der KANT_INE VIER ZEHN

Am 1.7.2015 wurde das Café Restaurant Sargfabrik von der KÜMMEREI / Job-TransFair übernommen.

weiter ...